Home
Wir über uns
Kontakt
Impressum
Kurse

Akupunktur für Hebammen Seminare


Fachfortbildungen

Akupunktur für Hebammen: Ohr – und Körperakupunktur, 16./17.04.2016 in Koblenz

Weiter Fachfortbildungen für Hebammen, auch als Inhouse Seminar auf Anfrage

 Weitere Infos finden Sie unter julia-busching.de

 

Empfehlungen des DHV zur Akupunktur-Ausbildung

– DozentenInnen sind Hebammen, ÄrtzInnen und HeilpraktikerInnen mit einer qualifizierten Ausbildung
in Akupunktur und Chinesischer Medizin von mind. 350 Stunden. Dabei muss die Erfahrung der DozentenInnen in der praktischen Anwendung von Akupunktur und Chinesischen Medizin mindestens 5 Jahre betragen.
– Dreiviertel der Ausbildungszeit unterrichten DozentenInnen mit einer mindestens 3 jährigen praktischen Erfahrung in der Anwendung von Akupunktur und Chinesischer Medizin in Schwangerenvorsorge, Geburtshilfe und Wochenbettbetreuung.
– Sie verfügen über gute Kenntnisse, was Hebammentätigkeit beinhaltet und wann Hebammen in Akupunktur und Chinesischer Medizin behandeln und therapieren d ürfen.
– Es ist wünschenswert, dass die DozentenInnen fü r TeilnehmerInnen während der Ausbildung für Nachfragen zur Verfügung stehen.
– Nach Beendigung der Grundausbildung empfiehlt sich eine kontinuierliche Fortbildung im Bereich Akupunktur und Chinesischer Medizin.
– Im Zeitabschnitt von 2 Jahren beträgt diese 16 Stunden und ist in Form von Kursen, Seminaren,
Fallbesprechungen / Supervisionen, Kongress oder Qualitätszirkelteilnahme möglich.

 

 

 

 

Julia Busching, Heilpraktikerin | hpbusching@aol.com